AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Schreinerei Joachim Bederke 83278 Traunstein


1. Auftragsannahme

Bis zur Auftragsannahme sind alle Angebote freibleibend. Weicht der Auftrag des Auftraggebers vom Angebot des Auftragnehmers ab, so kommt ein Vertrag in diesem Falle erst mit der Bestätigung des Auftragnehmers zustande.

 

2. Urheberrecht

Entwürfe, Skizzen und Perspektiven sind urheberrechtlich geschützt und bleiben unser Eigentum. Sie dürfen Dritten ohne unsere ausdrückliche Erlaubnis weder unterbreitet noch sonst wie zugänglich gemacht werden.

 

3.Rücktritt/ Kündigung

Kündigt der Auftraggeber vor Bauausführung den Werkvertrag, so ist der Auftragnehmer berechtigt, 10% der Gesamtauftragssumme als Schadenersatz zu verlangen. Dem Auftraggeber bleibt ausdrücklich das Recht vorbehalten, einen geringeren Schaden nachzuweisen. In allen Fällen, in denen uns aufgrund Gesetzes oder nach allgemeinen Rechtsgrundsätzen das Recht zu Rücktritt vom Vertrag zusteht, haben wir auch das Recht, diesen Vertrag zu kündigen. Müssen wir unser Kündigungsrecht ausüben, haben wir Anspruch auf die vereinbarte Vergütung. Wir lassen uns jedoch anrechnen, was wir infolge der Aufhebung an Kosten ersparen oder durch anderweitige Verwendung unserer Arbeitskraft und unserer Betriebsmittel erwerben.

 

4. Gewährleistung

Offensichtliche Mängel müssen zwei Wochen nach Lieferung der Ware oder bei Abnahme der Leistung schriftlich gerügt werden. Nach Ablauf dieser Frist können Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel nicht mehr geltend gemacht werden.

Bei Teilleistungen beginnt der Lauf der Gewährleistungspflicht mit der Abnahme der Teilleistung. Die Ansprüche des Kunden auf Mangelbeseitigung, Wandlung, Minderung oder Schadenersatz verjähren in sechs Monaten, bei Arbeiten an einem Grundstück in einem Jahr.

Ein Schadenersatzanspruch gleich aus welchem Rechtsgrund, besteht nur, soweit uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zu Last fällt.

 

5. Vergütung

Ist die vertragliche Leistung vom Auftragnehmer erbracht und abgenommen, so ist die Vergütung nach einfacher Rechnungslegung sofort fällig und ohne Skontoabzug zu zahlen, sofern nicht anderes vereinbart ist. Bei Teilleistungen ist die Vergütung mit der Abnahme eines jeden Teiles zur Zahlung fällig.

Unberührt bleiben anderweitige Vereinbarungen.

 

6. Eigentumsvorbehalt/Sicherungsrecht

Auch nach Übergabe bleiben die von uns hergestellten Gegenstände bis zum vollständigen Ausgleich unserer sämtlichen Zahlungsansprüche aus diesem Vertrag unser Eigentum.

Soweit der Kunde die von uns hergestellten Gegenstände an einen Dritten weiterveräußert, tritt er sicherungshalber seine sämtlichen Ansprüche gegen den Dritten in Höhe unserer zum Zeitpunkt der Weiterveräußerung noch offenen Zahlungsansprüche bereits jetzt an uns ab.

Bei Verarbeitung, Verbindung und Vermischung der Vorbehaltsgegenstände mit anderen Gegenständen durch den Auftraggeber steht dem Auftragnehmer das Miteigentum an der neuen Sache zu im Verhältnis des Rechnungswertes der Vorbehaltsgegenstände zum Wert der übrigen Gegenstände.

 

7. Fertigung

Bei der Fertigung legen wir besonderen Wert auf Naturverbundenheit und Nachhaltigkeit. Wir verarbeiten nur ausgesuchte Hölzer von bester Qualität. Für die Oberflächenbehandlung werden nur schadstofffreie Öle und Wachse eingesetzt. Auf speziellen Kundenwunsch verwenden wir auch andere Materialien.

Holz ist gewachsene Natur, Astauswüchse, Risse und Überwachsungen sind spezifische Merkmale, entstanden im Laufe des Wachstums. Es ist natürlich, dass sogar innerhalb eines Stammes Unterschiede auftreten, hinsichtlich Farbe und Struktur. Die Farbe des Holzes kann sich im Laufe der Zeit durch Licht und Feuchtigkeit verändern. Die Möbel sind deshalb nicht fehlerhaft, die Veränderungen sind naturbedingt. Sie geben den Beweis für die Einmaligkeit des Holzes und sind kein Anlass für eine Reklamation. Geölte und gewachste Oberflächen sind erst nach ca. 2 – 3 Wochen voll belastbar.

 

8. Gerichtsstand/Erfüllungsort

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Traunstein.

Steuernummer ID-DE131468183

Joachim Bederke